disconnected :)

IMG_8754

 

Seit einigen Wochen bin ich aus Facebook raus. Und was ist passiert? Viel.
Zu allererst, ich habe es keinen Moment vermisst. Es hat mich gelangweilt.
Jedes zweite Posting auf fb besteht aus Zitaten. Ist zum Zitatenschlachtfeld mutiert. Wie wenn die Menschen keine eigenen Gedanken mehr hätten und alles nur noch nachplappern, in eingebauten netten Bildchen.
Die Negativmeldungen und teilweise hasserfüllten Postings, machen einen Tag nicht wirklich glücklich.
Was mich jedoch letztendlich wirklich dazu veranlasst hat, meinen Account zu deaktivieren war die Tatsache, dass fb nicht authentisch ist.
Ich kenne so viele Menschen, die vorgeben ein glückliches Leben zu führen, posten Bilder, die Glück zeigen, wie toll sie sind, warten auf jedes Like, wie ein Junkie und im Hintergrund verbergen sich todunglückliche Seelen. Das aber will man ja nicht. Weder zeigen noch will man so etwas sehen. Um etwas zu gelten muss man toll sein. Der Name Fakebook würde zu Facebook besser passen.
Na ja, und jetzt bin ich fast nur noch ausschliesslich auf Instagram zu finden. Weil ich gerne meine Bilder teile und dort phantastische Bilder zu sehen bekommen 🙂 Und das Gute daran ist 😉 man kann sie nicht klauen. So wie bei Facebook üblich. *hehehe* Und hin und wieder ein wenig „zwitschern“ 🙂

Und vielleicht eines Tages, gehe ich zurück auf fb, mit einem ganz privaten Account, für die „wirklichen Freunde“!

Freue mich über jeden interessierten Follower und über herzlichen Kontakt.

We keep in touch
Herzlichst
Andrea

*
Since a few week I went out from Facebook. And what happened? A lot.
Firstly, I haven´t missed it not a moment. It bored me.
Every second posting were phrases. Mutated to a battlefield of phrases. Like people won’t have their own thoughts anymore and parrot something, in built in nice pictures.
The negative messages und part of hateful postings doesn’t create a really happy day.
Last but least what really obliged me to deactivate my account was, the fact, that Facebook isn’t authentic.
I know so many people, they prevent to have a happy life, post pictures which are showing happiness, showing how cool they are, waiting for every Like like a junkie and in the background deeply hidden unhappy souls. This you won’t want. Either showing neither to be seen. To be someone you have to be super cool! The name Fakebook would suite better then Facebook.
Well, now I´m nearly exclusively can be found in Instagram. Because I love to share my pictures and and there I find stunning ones:) And the good thing beside that, you can’t pinch them. Like usual in Facebook *ggggg*
And now and then I „twitter“ a bit…:)..

And maybe one day I get back to fb. But only on a private account. With „real friends“!

I´m looking forward for every interested follower and a warm contact.

We keep in touch
Warm regards
Andrea

Andrea Nagel

Hi! I´m Andrea living in the Canry Islands at Gran Canaria. Trying to leave this place a little bit better than I found it.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s